Automatische lineare Verschließmaschinen

CAPLINE CN -  Verschließmaschine mit stationärem Verschließkopf

bilden die  Grundversion der automatischen einköpfigen Verschließmaschine. Die Flaschen und Kanister werden unter dem Verschließkopf mittels Seitenbändern angehalten.  Die Deckel werden durch einen Bandzubringer oder Rotationsausrichter ausgerichtet und über eine Bahn zur Pick-and-Place-Einrichtung befördert, die die Deckel in den Verschlusskopf weitergibt. Der Verschlusskopf setzt den Deckel auf und zieht ihn bis auf das gewünschte Verschlussmoment fest. Die Leistung der Maschine beträgt 1 500 Flaschen/h.

CAPLINE Dynamic Verschließmaschine mit beweglichem Verschließkopf

Die Behälter (Flaschen und Kanister) werden unter dem Verschlusskopf nicht angehalten, sondern der Verschlusskopf bewegt sich während des Verschließens zusammen mit dem Behälter. Dadurch wird die Möglichkeit des Ausschüttens des Produkts eliminiert, was besonders bei höheren Leistungen von Bedeutung ist. Die Bewegung des Kopfes auf den X- und Y-Achsen und des Zuziehkopfs erfolgt mittels Servomotoren. Die Leistung einer einköpfigen Maschine beträgt bis zu 3 000 Verpackungen pro Stunde.

Automatische lineare Verschließmaschinen
Automatische lineare Verschließmaschinen
Automatische lineare Verschließmaschinen
Automatische lineare Verschließmaschinen
Automatische lineare Verschließmaschinen
Automatische lineare Verschließmaschinen
Automatische lineare Verschließmaschinen
Automatische lineare Verschließmaschinen
Automatische lineare Verschließmaschinen
Automatische lineare Verschließmaschinen
© 2016 - 2020 Albertina